Tag vierzehn, oder Halbzeit

Um 5Uhr morgens, nach mindestens drei Stunden Power baden, ging es wieder in den Zug, weiter nach Süden. Wir wollten nach Takayama, dafür muss man in Nagoya umsteigen. Da wir nicht nur umsteigen wollten, machten wir eine sehr kleine Sightseeing Tour. Highlight hier, das Nagoya Schloß, diesmal nicht nur die Grundmauern.

20110916-015321.jpg
Inzwischen sind wir in Takayama angekommen. Diesmal gibt es wieder ein Bett, dieses mal in einem Tempel, da es schon spät und dunkel ist, gibt es heute noch keine Bilder, liefere ich morgen nach. Das einzige was ich heute reinstelle, ein Bild von unserem Zimmer.

20110916-015946.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s