Tag 5, oder a Link to the past

Guten Tag ihr lieben. Auch heute haben wir Tokyo verlassen um in die alte Hauptstadt Japans an zu schauen, nein nicht Kyoto, nein auch nicht Nara. Wir sind nach Kamakura gefahren. Kamakura war von 1184-1333 Hauptstadt Japans.
Nun genug Geschichte. Unser erstes Ziel war der Engaku-ji Tempel.

20130803-091427.jpg
Das Gelände ist recht groß und es gibt einiges zu bestaunen. Ein Zeichen viel uns besonders häufig auf.

20130803-091703.jpg

20130803-091649.jpg
In einer Ecke fanden wir einige Kyudoka beim Training. Ich bekam richtig Lust selbst ein paar Pfeile zu schießen aber ohne Ausrüstung ist das leider schwer.

20130803-091939.jpg
Danach schlugen wir uns in die Wälder.

20130803-095754.jpg
Nachdem wir mit der Wanderung fertig waren ging es zum großen Budda, aber vorher noch ein Eis.

20130803-095958.jpg
Ich entschied mich für den klassischen grünen Tee. Yandere nahm sich das Apfelmango Eis mit Yorgurt ermeint man schmeckte den Apfel und die Mango voll raus. Aber nun ging es zum großen Budda und was soll man sagen er ist groß.

20130803-100319.jpg
Man kann sogar in den Budda rein.

20130803-100428.jpg
Nach dem Budda liefen wir am Strand lang. Leider war es inzwischen schon recht bewölkt aber trotzdem war der Strand voll.

20130803-100701.jpg
Das letzte Ziel unserer Reise war der Hachimangu-Schrein am Ende der Hauptstraße. Die Anlage ist sehr groß und beeindruckent.

20130803-100924.jpg
Alles in allem gefiel uns Kamakura weit aus besser als Nikko.
Zurück im unserem Hostel beschloßen wir in ein öffentliches Bad zu gehen. Seit dem schwebe ich nur noch durch die Straßen. Dann bis morgen, euer schwebender Xerber.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s